Das 1. Filmfest in Hachenburg -
dem regionalen und kulturellen Mittelpunkt  im Westerwald

Mit Unterstützung des Kultursommers Rheinland-Pfalz und der Stadt Hachenburg
wird im CINEXX das 1. Filmfest stattfinden.

Acht Tage werden neue deutsche Filme vorgestellt, die  bisher einem größeren Publikum verborgen waren. In Anbetracht der Fülle von wöchentlichen Neustarts, der Überschwemmung der Leinwände, möchten wir ein Forum für besonders wertvolles junges Kino anbieten.

Unser Ziel ist es, Filme der letzten Jahre und auch aktuelle, deutschsprachige Filme einem breitem Publikum zugänglich zu machen. Mit der langfristigen Perspektive, dieses Festival in Rheinland Pfalz und auf überregionaler Ebene zu einem jährlich stattfindenden kulturellem Highlight zu machen.

Wir möchten in Hachenburg ein Forum für die Auseinandersetzung mit dem deutschen Film der Gegenwart und direkten Kontakt mit den Filmemachern bieten. Die Einbindung der Besucher geschieht neben zahlreichen anderen Maßnahmen und Kooperationen u.a. mit der Ausschreibung des „Löwen-Publikumspreises der Stadt Hachenburg“ , mit einer Eintrittskarte für alle Vorstellungen des Filmfest sowie durch tägliche Schulveranstaltungen und Bildung von Schülerjurys.

Die weiteren Auszeichnungen werden in den Einzelwettbewerben

 verliehen.

 Im Rahmenprogramm sind weitere Reihen vorgesehen:

  • Besonders wertvoll – ausgezeichnetes deutsches Kino der letzten Jahre
  • Rückblende – Filme eines Künstlers/einer Künstlerin

Wir möchten mit dieser Veranstaltung die Aufmerksamkeit, besonders auch der jungen Generation, für die deutsche Filmkultur wecken. Aufgrund unserer Erfahrung, als ausgezeichnete Programmkinomacher (WIED SCALA Neitersen, seit 1988) und Kinobetreiber (CINEXX Hachenburg, 5 Säle seit 2002) wissen wir, dass es für viele sehenswerte Kinofilme wenig Platz auf unseren Leinwänden gibt. Den Raum dafür möchten wir in dem achttägigen Programm schaffen. 

Konzeptionell soll der Hauptschwerpunkt in jedem Jahr auf einem oder zwei deutschen SchaupielerInnen liegen, in der Rückblende werden ihre Filme gezeigt. Gedacht ist, in einem jährlich Turnus das Programm weiterzuentwickeln und auszuweiten. Geplant sind daher Previews vor Bundesstart in Anwesenheit der Schauspieler, Regisseure und Produzenten. Außerdem Gesprächsrunden und Lesungen in einem ansprechenden Rahmen, den das CINEXX mit seinen 5 Kinosälen, mit Bühnen- und den entsprechenden Projektionsmöglichkeiten ausreichend bietet.